Figugegl auf GranCan

Nachdem wir die letzten zwei Tage ungarisch gegessen haben, gibt’s nun schweizerische Urtradition als Happa-Happa.
Das Fondue stammt zwar aus Frankreich, gestreckt mit kanarischem Käse, wir haben weder Rechaud noch Fonduegabeln und die wichtigste Zutat – der Kirsch – fehlt, aber das tut dem Ganzen offenbar keinen Abbruch: das Ding schmeckt ausgezeichnet!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Persönliches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s